GPS Navigieren auch ohne Handy Empfang im Grand Canyon oder den Nationalparks

In unserer Digitalen Welt sollte man meinen, dass wir bereits total vernetzt sind und auch an den entlegensten Punkten der Welt Handy Empfang haben. So Unrecht haben Sie gar nicht. Auch wir als Mobilfunk Experten mit weltweiter Erfahrung, haben schon oft gestaunt, wenn plötzlich LTE Empfang in einer Safane möglich ist oder man auf einem Berg steht und plötzlich eine Whatsapp Nachricht eintrifft. Trotzdem gibt es auch Gegenden, wo es aus verschiedenen Gründen nicht so einfach ist - obwohl man es erwartet. Eine dieser Gegenden sind die Nationalparks und das Grand Canyon Gebiet in den USA. Fast alle unserer Kunden sind dort auf eigener Faust unterwegs und vielleicht sogar aufgrund einer Reifenpanne auf Hilfe angewiesen. Für diesen Fall kann ich unserer ReiseSIM Global Karte empfehlen, da diese Karte sowohl mit dem AT&T Netz, als auch mit dem T-Mobile Netz arbeitet. Trotz allem kann es aber vorkommen, das Sie plötzlich an einer Kreuzung stehen und Ihre Karte aufgrund des Handyempfangs nicht aktualisiert. Hier empfehlen wir Ihnen die Google Offline Karten. Sie laden einen Kartenausschnitt auf Ihr Handy und können dann mit dem GPS Empfang Ihreres Telefons navigieren - selbst wenn Ihr Telefon keinen Empfang mehr hat oder No Signal anzeigt. Mehr Infos gibt es von Google selbst. 

https://support.google.com/maps/answer/6291838?co=GENIE.Platform%3DAndroid&hl=de

Gelieve de getallensequens in het hiernavolgende tekstveld in te voeren

De met een * gemarkeerde velden zijn verplichte velden.