H2O Wireless APN Einstellungen - Windows 8.1 Phone

Der Name des Internetzugriffspunkts (Access Point Name, APN) ist die Adresse, mit der Ihr Handy eine Verbindung zum Internet herstellt. Standardmäßig wird der Internet-APN bei der ersten Einrichtung des Handys automatisch festgelegt.

Probleme mit der Mobilfunkdatenverbindung lassen sich eventuell lösen, indem Sie auf der Grundlage Ihres aktuellen Standorts und Mobilfunkanbieters einen neuen Internet-APN eingeben. Wenn Sie eine Verbindung mit einem WLAN-Netzwerk herstellen können oder sich an Ihrem Computer befinden, ermitteln Sie die Einstellungen für den Internet-APN Ihres Mobilfunkanbieters über eine Onlinesuche.

So fügen Sie einen Internet-APN hinzu

Sie müssen eine Adresse in das Feld APN eingeben. Die anderen Einstellungen sind optional und richten sich nach dem Mobilfunkanbieter.

  1. Tippen Sie in den Mobilfunk- und SIM-Einstellungen auf SIM-Einstellungen > Internet-APN hinzufügen.

    Wenn Sie ein Handy mit zwei SIM-Karten haben, tippen Sie in den Mobilfunk- und SIM-Einstellungen auf SIM 1-Einstellungen bzw. SIM 2-Einstellungen (je nachdem, welche SIM Sie für die Mobilfunkdatenverbindung verwenden).

  2. Führen Sie einen oder mehrere der folgenden Schritte aus:

    • Tippen Sie auf APN, und geben Sie hier : PRODATA ein. 
    • Benutzername, Kennwort und alle weiteren Felder lassen Sie bitte leer.
  3. Tippen Sie auf Speichern Symbol "Speichern".

Gelieve de getallensequens in het hiernavolgende tekstveld in te voeren

De met een * gemarkeerde velden zijn verplichte velden.